Wölfert coacht den TSV Bicken I

Frank Wölfert Übergangscoach

Die Gruppenliga-Mannschaft des TSV Bicken hat eine Interimslösung auf der Trainerposition gefunden.

Der bisherige Co-Trainer Frank Wölfert ersetzt den am Dienstag zurückgetretenen Florian Kissel.

Frank Wölfert ist bereits seit der Saison 2018/19 beim TSV Bicken als Co-Trainer aktiv und hat zuvor als Trainer die SG Sinn/Hörbach in der Kreisoberliga sowie A-Liga gecoacht.  

Die ersten 3 Punkte konnten die Mannen um den neuen Trainer Frank Wölfert am vergangenen Wochenende beim 3:2 Auswärtssieg bei der SG Lahnfels einfahren. 

Wir wünschen Frank weiterhin viel Erfolg in seiner neuen Funktion!


Drucken   E-Mail