Sponsoren & Partner

Kürturnerinnen des TSV erreichen den ersten Platz

Am Samstag, 25.05.2019 fanden in Dillenburg die Mannschaftsmeisterschaften des TG Lahn Dill aus. In diesem Jahr wurden wir um diese Ausrichtung gebeten, anstatt der Pokalrunde im Herbst. Wie immer bedeutete das viel Arbeit für das ganze Team.  Mit 47 gemeldeten Mannschaften und den entsprechenden Zuschauern hatten wir, wie immer volles Haus in der Nassau Oranien Halle. Nach dem Aufbau am Freitag startete der Wettkampf pünktlich um 9.00 Uhr am Samstag. Die letzte Siegerehrung fand gegen 19.00 Uhr statt und gegen 21.00 Uhr war die Halle wieder aufgeräumt und auch die Geräte des TV Dillenburg in deren Halle wieder an ihrem Platz.  Vor- und Nachbereitung nehmen natürlich auch viel Zeit in Anspruch.Vor allem auch die Planung der Verköstigung und der Dienste. Annette Stegemann hat diesen Bereich wie immer bestens organisiert. Daher ein riesengroßes Dankeschön an das Team der Abteilung, an die Eltern und Familien. Unterstützt haben uns natürlich auch wieder unsere Sponsoren : Partyservice Löffler und Fa Schmidt in Offenbach. 

Neben der Ausrichtung haben wir natürlich auch  mit fünf Mannschaften an den Meisterschaften teilgenommen und einmal Gold und zweimal Silber gewonnen! Außerdem ist Lea Marie Dietrich mit dem Team des TV Burg im Qualifikationswettkampf für die Bezirksmeisterschaften im September Zweiter geworden.

Platz zwei und damit die Qualifikation für den Bezirk hieß es am Ende für die Mannschaft.  Herzlichen Glückwunsch.

Ebenfalls auf dem zweiten Rang landeten nach 4 Geräten Nelio Meinzel, Hannes Rosenow, Paul Leon Hofmann und Henri Rosenow. Betreut von Paul Thielmann und Sören Löffler

Die beiden Teams des TSV im Wettkampf der Jahrgänge 2008 und jünger belegten die Plätze 6 und 9. Die von Larissa Wetz und Fabienne Jacobi betreuten Mädchen turnten ihre neuen und schwierigeren Übungen meist zum ersten Mal vor einem Kampfgericht.  Dennoch werden sie immer sicherer und wir freuen uns auf die nächsten Wettkämpfe im Herbst.

Riesengroß war die Freude bei Johanna Keller, Selina Unger, Anne Weil, Jennifer Heis, Lynn Herpel und Lynne Weinert  die nach einem sehr spannenden Wettkampf mit tollen Übungen auf den zweiten Platz nur 0,35 Punkte hinter dem erstplatziertem TV Frohnhausen landeten. Ein toller Wettkampf des Teams. 

Ganz spannend wurde es noch einmal im dritten Durchgang. Nachdem die Kürturnerinnen am ersten Gerät, dem Schwebebalken nicht ganz fehlerfrei durch die Übungen kamen,  gaben sie an den verbleibenden drei Geräten nochmal richtig Gas. Dennoch hatte niemand mit dem ersten Platz gerechnet. Umso größer war die Freude bei der Siegerehrung.

Die Mannschaft ganz oben auf dem Treppchen. Ilvi Schmidt, Lina Weil, Nurgül Yorganci und Hannah Hofmann. Lea Panz  musste direkt nach dem letzten Gerät leider schon weg. Betreut wurden die Siegerinnen , ebenso wie die Silbermedaillengewinnerinnen von Lavinia Griebenow, Svenja Holler , Lena Panz , Karolin Löffler und Lea Dietrich. Als Kampfrichter waren Lena Panz und Tanja Wawilow für uns im Einsatz.

Ein toller, verletzungsfreier Wettkampftag mit sehr erfreulichen  Ergebnissen für die Turnabteilung.

Danke an Alle , die dies möglich gemacht haben.

 

 

Sponsoren & Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok