Sponsoren & Partner

Wettkampfsaison 2019 erfolgreich beendet

Am Samstag, 26.10.2019 fand das Finale der diesjährigen Pokalrunde in Aßlar statt. 57 Mannschaften nahmen an den Wettkämpfen im weiblichen und männlichen Bereich, im Kür - und Pflichtbereich teil. Wir bereits  im ersten Durchgang,  ging der TSV mit 5 Mannschaften ins Rennen um die Punkte. Im ersten Durchgang starteten die Jungs, die ihre Übungen gegenüber den Vorwettkämpfen sicherer zeigten und insgesamt mehr Punkte durch die Kampfrichter erhielten. Der Silberpokal hinter dem TV Dillenburg geht erneut nach Mittenaar. Ebenfalls im ersten Durchgang erreichte die neue Kürmannschaft der Abteilung mehr Punkte als im ersten Durchgang. Die neuen Übungen werden sicherer und ein guter Grundstein für das nächste Jahr ist mit dem 4.Platz in diesem Wettkampf gelegt. 

Henri Rosenow, Paul Hofmann, Hannes Rosenow und Ole Kraus freuen sich über den Silberpokal. Jennifer Heis, Selina Unger, Anne Weil und Lynne Weinert haben erfolgreich den vierten Platz belegt.

Im zweiten Durchgang gingen dann Ilvi Schmidt, Lina Weil, Nurgül Yorganci, Lynn Herpel, Lea Panz, Hannah Hofmann und Johanna Keller im Kürwettkampf an die Geräte.  Im Plichtbereich Jahrgang 2008 und jünger starteten Joline Pitzer, Elea Torun, Liliana Stegemann, Emma Schaaf und Lea Müller für den TSV. Die Kürtunerinnen erreichten nach den 4 Geräten einen sehr guten vierten Platz unter den sieben gestarteten Mannschaften. Diesen Wettkampf gewann das Team des TV Burg mit Lea Dietrich.  Die jüngere Mannschaft steigerte sich gegenüber dem ersten Durchgang um zwei Plätze und landete so in der Gesamtwertung auf Platz 9.

Im dritten Durchgang am späten Nachmittag gingen die jüngsten Turnerinnen an die Geräte. Emily Schiebelbein, Letizia Holzapfel, Selina Münzner, Jessica Heis, Emma Bo Leib und Leonie Hönig erturnten im Wettkampf des Jahrganges 2010 und jünger ebenfalls mehr Punkte als im ersten Durchgang. Im größten Starterfeld des Tages belegten sie am Ende ebenfalls den neunten Platz.

Lea Dietrich turnt am 09. und 10.11. 2019 in Limburg mit dem Team des TV Burg um den hessischen Meistertitel.  Für die anderen Sportlerinnen und Sportler ist die Wettkampfsaison für diese Jahr beendet.  Für die sechs bis elfjährigen geht es am kommenden Wochenende zur Kinderfreizeit der Abteilung nach Fleisbach. 

Den Jahresabschluss bildet wie immer unser Schauturnen am Samstag, 07.12.2019 ab 14.30 Uhr in der Sporthalle der Johann Heinrich Alsted Schule. In diesem Jahr laden wir wieder alle Kinder und Erwachsenen zu spannenden Spielen und Mitmachaktionen ein. 

Wie immer gilt ein großer Dank den Betreuerinnen und Betreuern, den Kampfrichterinnen und Allen, die die Abteilung unterstützen.

Sponsoren & Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 330 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.